Dauer einer homöopathischen Behandlung

Während akute Beschwerden bei passendem Mittel oft sehr schnell gelindert werden, erfordern chronische Beschwerden, die zum Teil schon Jahre bestehen, entsprechend Geduld, auch abhängig von der individuellen Reaktionsbereitschaft des Organismus. (Eine Faustregel besagt: Die Jahre, die eine Erkrankung besteht, benötigt sie in Monaten, um zu genesen.)

 

Auch wenn eine Behandlung soweit abgeschlossen ist, können Sie mich bei einer erneuten oder neuen Erkrankung jederzeit kontaktieren.

Die Erstanamnese entfällt in diesem Fall, weil immer wieder auf die bestehenden Unterlagen zugegriffen wird. Zusätzlich werden die Symptome der aktuellen Erkrankung bzw. die wichtigen Ereignisse seit dem letzten Kontakt in einer Kurzanamnese erörtert.